Impressum

Mona'Oha - VertrauenFirma: multi-auxilium, Inh. Bettina Krammer

Inhaltlich Verantwortlicher gemĂ€ĂŸ § 6 MDStV: Tina-Leandra Krammer

Anschrift: Wendelsteinstr. 7, 83052 BruckmĂŒhl - Ortsteil Götting

Telefon: 08062/72 62 90

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschĂŒtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Steuer-Nr. / Ust-Id-Nr.: 156/239/80895 / DE233845608

Haftung fĂŒr Inhalte:

Obwohl wir uns um AktualitĂ€t, VollstĂ€ndigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemĂŒhen, können wir hierfĂŒr keine Garantie ĂŒbernehmen.

Nach § 7 Absatz 1 TDG sind wir als Diensteanbieter fĂŒr eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Eine Verpflichtung zur Überwachung ĂŒbermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TDG). Sobald uns RechtsverstĂ¶ĂŸe bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen ĂŒbernommen.

Haftungshinweis externe Links:

Trotz sorgfĂ€ltiger inhaltlicher Kontrolle ĂŒbernehmen wir keine Haftung fĂŒr die Inhalte externer Links. FĂŒr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht:

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. SĂ€mtliche BeitrĂ€ge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die VervielfĂ€ltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedĂŒrfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur fĂŒr den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch fĂŒr kommerzielle Zwecke.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die ĂŒbrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer GĂŒltigkeit hiervon unberĂŒhrt.

Geistiges Heilen:

Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt. Am 2 MÀrz 2004 entschied das Bundesverfassungsgericht ( AZ:1BvR 784/03) "Wer die SelbstheilungskrÀfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis", § 3 des Heilmittelwerbegesetzes untersagt es, mit Heilungsversprechen zu werben.

Wir empfehlen dringend, mit einer Àrztlichen Behandlung fortzufahren und medikamentöse Therapien nicht abzubrechen.

Keine unserer angebotenen Leistungen egal welcher Formulierung geht ĂŒber geistiges Heilen hinaus.

Mitglied im Förderkreis Three In One Concepts eV

www.3in1concepts.de

Kinesiologie nach 3in1 concepts zur Themenlösung: www.stressabloesung.de

Magie der Neuen Zeit:

Magie der Neuen ZeitWICHTIG: Magie, wie wir sie verwenden, kann niemals jemanden beeinflussen. Sie verstÀrkt lediglich Ihre SelbstheilungskrÀfte. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere zahlreichen ErklÀrungen, damit es keinesfalls zu MissverstÀndnissen kommt. Verzaubern wie in Filmen gibt es nicht und liegt uns fern.

Magie ist unmittelbar und sehr prĂ€zise. Magie ist nichts ÜbernatĂŒrliches, UnnatĂŒrliches oder Außerirdisches. Sie steckt in unseren HĂ€usern und GĂ€rten und offenbart sich uns, wo auch immer wir hinsehen. Wenn man eine schlichte BlĂŒte, einen Baum, einen Stein oder Wasser intensiv betrachtet, so enthĂŒllen diese ebenso viel ĂŒber die wahre Natur der Magie, als es tausend Gelehrte jemals könnten.

Genau diese Art von Magie wird hier verwendet. Die Natur ist das Universum selbst. Nicht nur seine KrĂ€fte sondern auch seine Manifestationen. Manche dieser Manifestationen sind kĂŒnstlich hergestellt, sowie zum Beispiel ein Spiegel - doch auch sie sind durch ihre Symbolkraft mit den KrĂ€ften der Natur durchdrungen. In den heutigen Zeiten fĂŒhlen sich viele Menschen durch die wachsende Mechanisierung fast fern von der Erde, man spricht hier aus unserer Sicht von fehlender Erdung. Doch unser Planet ernĂ€hrt und trĂ€gt uns. Die Magie kann uns hier helfen, einige Krisen und Probleme, die uns entgegentreten, herauszufiltern, zu bearbeiten und auch zu lösen.

Die Magie ist ein Ableger der Ă€ltesten Wissenschaft - viel Ă€lter als Astronomie, Chemie oder Biologie. Diese "Wissenschaft" basiert auf den frĂŒhesten Erforschungen der Natur. Was bewirkt den Wechsel der Jahrszeigen, das Hoch- und Niedrigwasser der Meere, die Geburt und den Tod aller Lebewesen? Magie - die Nutzung natĂŒrlicher Energien um notwendige VerĂ€nderungen zu bewirken - entstand, als die Menschen der FrĂŒhzeit unsichtbare KrĂ€fte in ihrem Umfeld entdeckten. Sie erspĂŒrten ZusammenhĂ€nge zwischen Menschen und bestimmten Orten, zwischen sich und der Erde. Sie fĂŒhlten Energieströme in ihren eigenen Körpern, die sich willentlich und nach Bedarf lenken ließen. Aus Jahrhunderten von Versuch, Irrtum und Inspiration entstand die Magie.

Anders betrachtet ist unser menschlicher Körper der Mikrokosmos (kleine Form) der Erde, die Erde selbst der Makrokosmos. Sie ist wiederum der Mikrokosmos des Universums. Anders gesagt: Wir sind Abbilder der Essenz dieses Planeten und somit auch des Universums selbst. Daraus können wir einen ganz einfachen Schluß ziehen:

Ändern wir uns selbst, dann verĂ€ndern wir auch die Erde und das Universum!